Specialized Days

Specialized Days - Testage am Samerberg

Was ergeben der Bikepark am Samerberg, ein Expo-Zelt, gefühlte 500 Specialized Bikes aller Baureihen, ein `78er VW T2 Westfalia und ne Menge wetterfester Zweiradbegeisterte? Richtig, ne Mordsgaudi.

So war es auch am ersten September-Wochenende wieder der Fall, als die Specialized Days auf dem Programm standen. Hier konnte jeder Interessierte, mit vorheriger Anmeldung ( siehe RADsyndikat-Newsletter #1 ), nach Herzenslust die verschiedenen Modelle in allen Größen ausprobieren. Vom Strassenrenner Tarmac bis zum Allrounder Enduro waren diverse Gelegenheiten gegeben. Als Highlight waren dann auch das neue E-Mountainbike Specialized Levo und diverse Modelle der 6Fattie-bereiften Spassgaranten wie Stumpjumper FSR oder Fuse am Start.
Interessierte haben zusätzlich die Möglichkeit gehabt das Team von Specialized mit Fragen zu 1x11, SWAT, Pedelec oder Rider-First-Engineered zu löchern, eine Womens-only-Tour mit Mona Eberweiser zu buchen oder mit uns vom RADsyndikat eine Runde an der Hochries zu drehen.
Und auch wenn das großartige Wetter des Spätsommers sich eine kurze Auszeit gegönnt hat, ist der Spass nicht zu kurz gekommen. Ganz im Gegenteil, die leckeren Kuchen und Kaffeevariationen im Expo-Zelt haben mit ein paar Schlammspuren auf der Funktionsjacke gleich nochmal so gut geschmeckt.
Meldet euch also am besten gleich für unseren Newsletter an, damit Ihr nicht noch einmal verpasst wenn es heisst “Specialized Days am Samerberg”. 
 
Beste Grüße, euer Sebastian