Close
Type at least 1 character to search
Back to top
Bafa Cargo Bike Förderung

Der Bund subventioniert Dein Cargo-Bike. Jetzt bis zu €2.500,- sichern.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle macht Ernst. Seit dem 01. März 2021 unterstützt das Bafa private Unternehmen, Kommunen, Selbstständige, Vereine und Körperschaften des öffentlichen Rechts mit einer Förderung von 25% ( bis zu €2.500,- ) bei der Anschaffung eines Lastenfahrrades / Cargo Bikes.

Wir haben bereits mehrere “Förderfähige” im RADsyndikat zu Anwendern der Riese & Müller Lastenbikes gemacht und sind von der unkomplizierten Art und Weise der Antragsstellung und der schnellen Bewilligung beeindruckt.

Wenn also auch Du oder Dein Unternehmen Interesse an einem Lastenrad haben, so lass uns gemeinsam über die Möglichkeiten und Voraussetzung bei der Förderung sprechen.

Wir erleben im Alltag des RADsyndikats nahezu täglich die Vorteile eines E-Lastenrades. Sei es um Mitarbeiter ohne Führerschein auf Besorgungstour zu schicken, am überlasteten Rosenheimer Stadtverkehr vorbeizufahren oder nur die Pizzen für`s Team sicher und schnell ins RADsyndikat zu transportieren. 

Ganz sicher findet sich auch in Deinem Arbeitsumfeld ein Ablauf, welcher durch ein Cargo Bike umweltfreundlicher und einfacher gestaltet werden kann. Und dank der Förderung und dem hervorragenden Wiederverkaufswert eines Riese & Müller Cargo Bikes ist auch der Betriebswirtschaflter in Dir schnell überzeugt.

Mehr Infos dazu findest Du hier auf der Seite des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle oder bei unserem Team im RADsyndikat unter 08031/9085380

Breathe.Feel.Be.

Photos: Max Marquardt / Riese & Müller

Text: RADsyndikat