#LevoSL

Das neue Specialized TURBO LEVO SL in Deinem RADsyndikat Rosenheim

Das neue Specialized TURBO LEVO SL - ab sofort im RADsyndikat Rosenheim

Jetzt ist’s raus. Wir sind vergangene Woche eben nicht wegen der Schokolade, den Bergen oder der bunten Autobahn-Vignette in die Schweiz gereist. Nichts weniger als das Versprechen auf die Zukunft des MTB hat uns gelockt. Aber lest selbst.

Das Specialized TURBO LEVO rockt seit Jahren die Trails. Längst als fester Bestandteil im RADsyndikat angekommen, erfreut sich das E-MTB mit der Stumpjumper-Geometrie größter Beliebtheit. Viele von Euch haben uns bereits wieder die erste Generation in Zahlung gegeben und auf das aktuelle Modell upgegradet. Immer häufiger hören wir auch "meine Kumpels fahren bereits eines, jetzt will ich auch dabei sein". LEVO-fahren steckt also an und macht schlicht und einfach richtig Spaß.

Warum also nun das Kürzel "SL"?

Ganz einfach: Weil's sie es können. Dank des neu-entwickelten, 240Watt-starken Specialized 1.1 Motors und des schlanken Lithium-Ionen-Akkusystem mit 320Wh ist ein leichtes E-Mountainbike entstanden, welches so dicht am klassischen All-Mountain vom Schlage eines Specialized Stumpjumper dran ist, dass man durchaus dem Eindruck erliegen kann, über Nacht doppelt so stark geworden zu sein. TURBO LEVO - typisch erfolgt die Leistungsentfaltung völlig harmonisch und der Motor lässt sich völlig entkoppeln. Womit das SPECIALIZED TURBO LEVO SL zum Reichweiten-Wunder taugt. Denn auf flachen oder nur leicht ansteigenden Passagen werden die meisten von uns ohne E-Support hervorragend zurecht kommen.

Wir haben das neue Specialized TURBO LEVO SL für Euch vorgeordert und stehen Euch u.a. bei der Frage "Welches LEVO ist denn nun das Richtige für meine Zwecke" gerne zur Seite. Wie immer mit 'ner Tasse Kaffee oder der Feierabendhalben.

Anbei noch der erste Bericht von Mike Kazimer, pinkbike.com

 

X