Lastenrad

Das Riese & Müller LOAD 60 im RADsyndikat Rosenheim

Jetzt Lastenrad testen - Das Riese & Müller LOAD 60 im RADsyndikat Rosenheim

Schon mal versucht mit nem Specialized S-Works Tarmac die Kids vom Kindergarten abzuholen? Oder mit nem Santa Cruz Hightower CC die Blumenerde vom Baumarkt? Vermutlich nicht. Wenn doch würden wir gerne den Trick lernen. Wenn nein, unbedingt weiterlesen.

Weil die eierlegende Wollmilchsau bis heute weder in Morgan Hill oder Santa Cruz noch in Bassano del Grappa das Licht der Welt erblickt hat, tragen wir uns mit dem Gedanken Lastenräder in unser Portfolio aufzunehmen. Wie im RADsyndikat üblich, nicht irgendwelche, sondern die Crème de la Crème. Sozusagen das Equivalent zu unseren weiteren Modelle wie einem Basso Diamante SV oder einem Specialized Enduro. Nur eben mit jeder Menge Laderaum und Zuladung, aus dem Hause Riese & Müller.

Wie bei allen Neuzugängen nähern wir uns dem Thema am liebsten durch Ausprobieren und Lernen. Dabei unterstützt werden wir bereits von dem Lastenrad-Fachmann in und um Rosenheim, unserem Freund Johann. Besser bekannt als PostlJohann oder BücherJohann. Der fährt bereits seit vielen Jahren Eure Pakete, Briefe und eiligen Sendungen klimaneutral mit einem Lastenrad aus. Seit einigen Tagen macht er das mit unserem vollgefederten Leihrad, dem Riese & Müller LOAD 60. Wir sind gespannt auf das Feedback vom Profi und lassen Euch zeitnah wissen, was er zu berichten hat.

Damit auch Du herausfinden kannst, ob und wie das Lastenrad Dich unterstützt Deinen Alltag zu erleichtern oder klimafreundlicher zu gestalten, geben wir Dir die Möglichkeit das Riese & Müller LOAD 60 auszuprobieren. 
Schreibe uns dazu einfach eine email, ruf uns unter +49 8031 9085380 oder schau im Shop vorbei.

Die Einsatzzwecke sind vielfältig, die Begeisterung bei den Kids groß. Mach Dich also darauf gefasst, dass wir uns im Nachhinein ganz sicher darüber unterhalten, wie wir Dir beim Verkauf Deines Zweitwagens behilflich sein können.

Breathe.Feel.Be.

Ah, by the way, Lastenräder von Riese & Müller sind selbstverständlich über JobRad als Arbeitnehmer oder Selbständiger leasingfähig. Sprich uns für mehr Informationen gerne an.

Warum Lastenräder im RADsyndikat?

Treibende Kraft bei der Idee sich dem Lastenrad zu nähern, waren zum einen sich häufende Nachfragen von Eurer Seite. Zum Anderen unser Sebastian. 
Sebastian ist mit dem Fahrrad als Immer-und-Überall-Transportmittel aufgewachsen. Im niedersächsischen Oldenburg fährt vom Schüler bis zum Sparkassen-Vorstand nahezu jeder mit dem Rad zur Arbeit, zum Sport oder zum Einkauf. Als Papa einer Erstklässlerin und Bewohner einer Stadtwohnung hat das Fahrrad als Transportmittel nun auch bei Sebastian wieder klar die Oberhand gewonnen, stösst allerdings bis dato immer mal an seine Grenzen, wenn der Einkauf größer oder die Last umfangreicher wird. Klarer Fall für ein Lastenrad. 
Auch im Shop haben sich immer wieder Gelegenheiten ergeben, in welchen das Lastenrad von Vorteil wäre. So zum Beispiel für unseren André, welcher, unter jungen Menschen nicht unüblich, bis heute keinen Führerschein gemacht hat und dem sich so die Möglichkeit bietet auch mal betriebliche Besorgungen zu übernehmen. Und offen gesagt, auch mit Führerschein fühlt sich der Trip durch den chaotischen Verkehr Rosenheims viel unbeschwerter und flinker an, als es im Automobil der Fall ist. Warum wohl fährt der PostlJohann mit dem Rad statt mit einem Auto.

Und auch in Deinem Alltag bieten sich sicher vielfältige Optionen mit einem Riese & Müller Lastenrad die täglichen Wege und Besorgungen zur erledigen. Klimafreundlicher und an der frischen Luft. Wenn man den vollmundigen Versprechungen der vergangenen Bürgermeisterwahl glauben schenken darf, zukünftig auch mit einem modernen Radverkehrskonzept.

Also, auf in die Kaiserstrasse zum Selber-Herausfinden.

X