#diverge

Das Specialized Diverge im CLEAT Magazine

Let's Gravel - Das Specialized DIVERGE im RADsyndikat Rosenheim

Seit 2014 der Platzhirsch im Segment der Gravel-Bikes, ist das Diverge über die Jahre zu einem echten Abenteurer geworden.

Highlights wie Future Shock und Open Road Geometrie machen es zu einem perfekten Begleiter für die lange Tour. Die Möglichkeit zur Montage einer versenkbaren Sattelstütze oder nützliche Helfer wie Schutzblech und Gepäckträger geben Dir die Möglichkeit Dein Specialized Diverge perfekt an Deine Bedürfnisse anzupassen.
Auf dem Specialized Diverge sitzt Du aufrechter als auf dem BASSO Palta und dem Santa Cruz Stigmata und das tiefe Tretlager positioniert Dich perfekt im Bike um lange Abenteuer komfortabel zu erleben oder Dir Sicherheit abseits befestigter Wege zu geben.
 
Das Specialized Diverge gibt uns die Möglichkeit, dank der breiten Auswahl an Größen ( 49 bis 61 ) und der Specialized-typischen Modellabstufung, Dir Deinen perfekten Begleiter herauszupicken. Vom Alu-Modell Specialized Diverge Elite bis hin zum Custom-Aufbau auf Basis des S-Works Frame-Sets ist alles möglich.
 
Du suchst das Schweizer Taschenmesser, nicht den Spezialisten. Dein Anspruch ist nicht das Podium sondern das Erlebnis. Du hältst nichts von der n+1 - Regel und suchst das eine für ( fast ) alles. Dann sprich mit Flo oder Sebastian, die erzählen Dir gerne mehr über das Specialized Diverge.
 
Mehr über die Farben und Modelle des Specialized DIVERGE erfährst Du hier auf der Specialized website.
 
Du kannst ausserdem das Specialized Diverge zu den üblichen Konditionen als Testbike ausprobieren. Wir haben die Größen 54 / 56 / 58 für Dich im Shop.
 
 
photo credits: Max Marquardt @ CLEAT Magazine und Specialized Bicycles.
X