Close
Type at least 1 character to search
Back to top
Das Montessori Erdkinderhaus fährt Riese & Müller LOAD 75

Das Montessori Erdkinderhaus fährt Cargo-Bike

“Hilf mir es selbst zu tun”.

So umfangreich und detailliert das Konzept der Montessori Schulen ist, so treffend beschreibt dieser eine Ausspruch dessen Kern. 

Und seit vergangener Woche steht im Montessori Erdkinderhaus in Aschau im Chiemgau auch das Thema Mobilität unter diesem Motto. Vorstandsmitglied Maria “Mary” Döbler und Ihre Kids haben das lang ersehnte Riese & Müller Cargo-Bike in Empfang genommen. 

Nach gemeinsamer Probefahrt im vergangenen November wurde hier im RADsyndikat mit Unterstützung der Lastenradförderung des Bundes, der Auftrag für ein Riese & Müller LOAD 75 erteilt. Gemeinsam mit den zukünftigen Anwendern, den Kindern und Jugendlichen aus dem Erdkinderhaus, wurde probegefahren und gefachsimpelt. Die Wahl fiel letztendlich auf das lange LOAD 75 vario mit stufenlosem Enviolo-Getriebe und hoher Box samt Persenning.

Eingesetzt wird der vollgefederte Tausendsassa zukünftig um Einkäufe zu erledigen, Proviant auf Ausflüge zu transportieren und hoffentlich ganz oft um die Badesachen an den Baggersee zu chauffieren.

Wir wünschen den Kids ganz viel Freude damit.

Wenn Du mehr über das Montessori Erdkinderhaus und die Idee dahinter erfahren möchtest, so findest Du diese hier.

Wenn auch Du Interesse hast, Deine Cargo-Bike-Ambitionen vom Bund unterstützen zu lassen, dann sprich unsere Cargo-Bike Experten Fabian und Sebastian im e-RADsyndikat an. Via email oder telefonisch unter +49 80319085380. 

Breathe.Feel.Be.