Close
Type at least 1 character to search
Back to top

Basso Tag

Limited Edition. Als alte Automobiler, verwurzelt in der Markenwelt eines Zuffenhausener Sportwagenherstellers, lässt uns dieser Begriff aufhorchen. Dort hat man es seit jeher verstanden, exklusive Sonderserien auf die Räder zu stellen. Ganz gleich ob als Technologieträger oder wegen der Einzigartigkeit

Wer schon einmal das Vergnügen hatte, einen handgeschalteten Porsche 911 GT3 RS bewegen zu dürfen, kennt das. Du nimmst Dir vor nur eine kleine Feierabendrunde zu drehen, ganz entspannt. Bisschen über die Dörfer und so. Und dann enterst Du den

Gravelbike mit breiten 45er Maxxis-Schlappen, hochwertigem Alu-Rahmen mit innenverlegten Zügen und ein SRAM Apex 1x11 - Antrieb zum Preis von €2.395,-.Klingt nach einem klassischen no-brainer. Ob das Basso Tera tatsächlich in diese Kategorie fällt, haben wir auf die Probe stellen

In Zeiten wie dieser, in welcher Schaltgruppen vom Schlage einer Shimano 105 oder einer SRAM GX Eagle ganz hervorragende Performance abliefern, richtet sich das Augenmerk des upgradewilligen Riders mehr und mehr in Richtung der Laufräder. ENDLICH, wie wir finden. Empfehlen wir doch

Wie sollte es bei einem Gravel-Bike aus einem italienischen Traditionsunternehmen auch anders sein, gibt das PALTA den sportlichen Vertreter im RADsyndikat. Das kurze Steuer- und das lange Oberrohr setzen Dich rennrad-ähnlich gestreckt auf das Rad. Der flache Lenkwinkel sorgt für hervorragenden

Benvenuto nella Famiglia. Oder was das neue BASSO Venta mit einem Ferrari Portofino, einem Porsche 718 Cayman oder einem Lamborghini Huracan gemeinsam hat. Hast Du bisher ein zuverlässiges Carbon-Rennrad gesucht, mit den Shimano Platzhirschen, der “105er” oder der “Ultegra”. Langstreckentauglich mit